800

Designsprache

Die Mode braucht keine neuen Outfits, sie braucht eine neue Haltung. Claudia Güdel’s Philosophie eines wohlwollenden und respektvollen Miteinanders, das die Sinne offen hält und die Kreativität fliessen lässt, wiederspiegelt sich in ihren autonomen Designs. Mit Schere, Papier und viel Sorgfalt für’s Detail werden Modelle entwickelt, die in ihrer Eigenständigkeit und Funktionalität überzeugen. Wenn ein Design exakt die Balance zwischen elegant und casual hält, wenn es genauso ins Chalet wie in den Konzertsaal passt, ist Claudia Güdel richtig zufrieden damit.

Claudia Güdel kombiniert technische Materialien mit weichen Naturfasern und entwickelt daraus eigenwillig-elegante Damen- und Herrenbekleidung. Die Kraft ihrer reduzierten Designs verbirgt sich im feinen Detail. Subtil werden Nähte in modellierende Linienführungen verwandelt, Abnäher zum Verschwinden gebracht und Taschen als Mikroarchitekturen ins Design integriert. Diese belässt sie meist ungefüttert damit das Gerüst sichtbar bleibt. Entsprechend sind viele der Modelle wendbar. Claudia Güdel?s Kollektionen werden ausschließlich in Europa und in der Schweiz hergestellt. Die hochwertigen Funktionsstoffe entwickelt der Schweizer Textilhersteller Schoeller® in Sevelen. Das Label Claudia Güdel Men’s Wear wurde vor 14 Jahren in Basel gegründet. 2008 gesellte sich das Wo| dazu. Gegenwärtig ist Claudia Güdel Wo|Men’s Wear mit eigenen Geschäften in Basel, Berlin und Zürich vertreten und in ausgewählten Boutiquen in der Schweiz, Deutschland und Österreich zu finden.